Wasserzeit

FLOATING

Die spezielle Form des Babyschwimmens hilft deinem Baby sich mit allen Sinnen kennenzulernen. Schwerelos und frei, fast wie in Mamas Bauch.

 

Babyfloating fördert die motorische und emotionale Entwicklung deines Babys. Sie trainieren durch das Bewegen im Wasser automatisch ihre Muskulatur mit der Wasserkraft, wodurch unbewusst und unbeschwert die Motorik gefördert wird.

 

BABYMASSAGE 

 

Durch die sanften Berührungen der Babymassage erfährt dein Baby Wärme, Zuwendung und Entspannung. Bei der sanften Massage steht das Wohlbefinden im Vordergrund, wobei zugleich positive Effekte auf Kreislauf, Muskulatur, Verdauung und Durchblutung der Haut erzielt werden.  Babymassage fördert einen guten Schlaf und kann Schreistunden mindern. Je nach Alter der Kinder werden verschiedene Möglichkeiten der Massage gezeigt.

Teilnahmebedingungen vom Babyfloating:

Dein Baby sollte mindestens 2 Wochen und höchstens 12 Monate alt sein. 

Desweiteren sollte es in einer normalen physischen und psychischen Verfassung sein.

Dein Baby darf nicht floaten, wenn es eine ansteckende Krankheit, offenen Wunden, Magen- und Darmprobleme, Infekte oder eine Pilzinfektion hat.

 

Was müsst ihr mitbringen?

Badekleidung für dich als Begleitperson

Wickelsachen (Windeln müssen bitte mit nach Hause genommen werden)

Handtücher für dich und dein Baby

2 Schwimmwindeln

Badeschuhe/latschen

 

Montags 

10.15 bis 11.00 Uhr

11.00 bis 11.45 Uhr

45 Minuten pro Einheit 

Babyschwimmen

130,00 €

Babyschwimmen

130,00 €

Start 4.3.2024 

10 Einheiten 
Geburtsmonat April bis Juni 2023